Aktion 20: Finde heraus, wie dein Geld investiert wird

by

Nicht das ihr denkt, wir wären in den Winterschlaf verfallen, nein, wir waren bloss voll eingebunden in die Eröffnungstage des selfHUBs in Berlin.

Jetzt sind wir wieder da und wir haben uns neulich zu Aktion 20 am Telefon getroffen. Erst einmal mussten wir alle feststellen, dass uns Geld grundsätzlich gar nicht so wichtig ist und über die Frage, wie es von unserer Bank investiert wird hatten sich fast alle noch keine Gedanken gemacht.

Ich habe im November die Berlin-Mitarbeiterin der GLS-Bank auf einem Forum getroffen und habe danach mein neues Konto dort eröffnet. Das war wirklich ganz einfach!

Eine Telefonteilnehmerin hat ihre Bank angeschrieben und bekam eine nichtsaussagende Auskunft zurück.

Letzte Woche war ich dann mit einer Kollegin bei der Heinrich-Böll Stiftung zu einer Buchlesung „Soziale Kapitalisten„. Da war zufällig der Vorstand von Murphy+ Spitz aus Bonn zu Gast.

df99df28-83d1-47c8-bf1b-29cc18b197ba.jpg

Sie haben eine recht strikte ethische Investment Policy. Es schien, Aktion 20 wird dort täglich konsequent umgesetzt.

Und hier noch eine Kurzinfo im Web zum Thema Öko-Investment.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: