Laufen für einen guten Zweck

by

Die Idee ist nicht neu, aber die Umsetzung scheint neue Maßstäbe setzen zu wollen: Am 31.August findet das Human Race statt, dass von Nike als weltumspannender Laufevent organisiert wird („Lauf mit der ganzen Welt an einem Tag“). In 25 Städten rund um den Globus werden insg. eine Million Läufer erwartet, die sich auf eine 10 km lange Strecke begeben und im Ziel dann noch bei einem Konzert dabei sein können. 10% der Startgebühr gehen an eine gemeinnützige Organisation und auch gelaufene Trainingskilometer können zu Geldspenden werden. Als Spendenempfänger stehen das Flüchtlingshilfwerk der Vereinten Nationen, die Lance Armstrong Foundation und der WWF zur Auswahl.

In Deutschland wird am 31.8. in München gelaufen. Ziel ist das Olympiastadion, auf der Bühne werden die Fantastischen Vier stehen, ein weiterer „very special guest“  ist angekündigt.

Ich habe mir einen Startplatz inkl. Starterpaket und Konzertbesuch gesichert – stolze 46,10 Euro inkl. aller Gebühren und Versandkosten hat das gekostet. Davon gehen 3,75 Euro an eine der o.g. Organisationen und außerdem wird mit einem nicht näher benannten Teil des Geldes auch der nationale Spendenpartner, die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung unterstützt. Jetzt stehe ich noch vor der großen Herausforderung, mich mehr zu bewegen und mich auf den ersten 10km-Lauf meines Lebens vorzubereiten …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: