selfHub wird ein Jahr jung: Party ist angesagt

by

Berlin/Wien (13.1.09): Das selfHub hat sich in Berlin-Kreuzberg als Ort für Social Entrepreneurship etabliert. Es feiert am 23. Jänner seinen ersten Geburtstag.

Das selfHub ist ein in Deutschland ein wohl einzigartiges Netzwerk von und für UnternehmerInnen, die wirtschaftlichen Erfolg mit sinnstiftender Arbeit und der Entfaltung ihrer ganz individuellen Potentiale verbinden wollen. Wirtschaftlich organisiert ist das selfHub als Genossenschaft.

Das Jahr 2008 sah zahlreiche innovative Veranstaltungsreihen wie das SocialCamp oder die Elevator Pitches zum Thema Social Entrepreneushop (sh. Berichte auf Glocalist Daily News >> www.glocalist.com/news/kategorie/wirtschaft/titel/pow-wow-web-20-im-zeichen-von-wandel-fuer-nachhaltigkeit/ ) im selfHub.

Über die Zielgruppe sagt Wiebke Koch, Geschäftsführerin und Mitgründerin des selfHub: „Wir nennen sie Social Pioneers. Sie fördern soziale Innovation, ganzheitliches Unternehmertum, Eigeninitiative und Selbstverantwortung. Sie brechen mit Konventionen und gestalten das soziale Gefüge unserer Welt neu.“

Absicht ist es, diese neue Generation Unternehmer zu inspirieren und zu unterstützen, ihre Initiativen für eine nachhaltige Welt umzusetzen. Es werden so Rahmendedingungen für Austausch, Kooperationen, Entdeckungen und Verkettung glücklicher Umstände angeboten, bieten physische und virtuelle Räume sowie Werkzeuge, um den Zugang zu der richtigen Mischung an Talenten, Wissen und Ressourcen zu erleichtern. Es soll so ein Rahmen für informelle, gegenseitige Unterstützung, sowie für formelle Beratung, Weiterbildung und Coaching geboten werden.

All dies Grund genug, das einjährige Bestehen zu feiern. Es wird eine kleine Eintrittsgebühr gegen Spende geben, die zur Teilnahme an einer Tombola berechtigt. Es werden attraktive Preise verlost wie Abos von den Medien brand1 und Glocalist Medien.

Wer mitfeiern und einfach mal das selfhub kennen lernen möchte, halte sich den 23. Jänner ab 18.00 Uhr frei. Anmeldungen werden erbeten an: info@self-germany.de

Wann: 23. Jänner, 18.00 Uhr

Wo: Erkelenzdamm 59-61,Portal 1, 3. OG

D-10999 Berlin – Kreuzberg

Quelle: http://www.glocalist.com

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: