Türchen 22: Über Zivilcourage

by

„In der Gesellschaft ist eine Debatte um Mut und Zivilcourage entflammt.“, so heisst es in einem aktuellen Dossier auf br-online.de, das rund um die tödliche Attacke auf einen Mann in München informiert, der sich schützend vor mehrere Kinder stellte.

Bereits  2005 entstand das Projekt www.zeige-courage.de im Rahmen eines Schülerwettbewerbs. Die Projektgruppe hatte es sich „zum Ziel gesetzt, den Einzelnen bewusst mit seinem Verhalten im Alltag zu konfrontieren“. Es wurde ein Courage-Test entwickelt, der aus 22 Fragen besteht, am Ende erhält der Teilnehmer, wie (zivil-)couragiert er oder sie ist.
Ich habe ihn gerade gemacht, den Test, in dem ich mit vielen alltäglichen Situationen konfrontiert wurde und zu denen ich gefragt wurde, was ich denken und wie ich mich verhalten würde. Der Test sowie die Auswertung haben mir viele Denkanstöße gegeben. Schaut unbedingt auch einmal auf die Projekt-Seite!

Eine große Idee“ nimmt gerade auf der Plattform XING Gestalt an: „Die Gruppe „Eine große Idee“ soll eine bundesweite private Initiative gegen Gewalt vorbereiten und alle notwendigen Aufgaben umsetzen. … Wir brauchen mehr Vorbilder in unserer Gesellschaft. Schauen Sie nicht weg… “ Seid ihr auch auf XING? Vielleicht wollt und könnt ihr die Gruppe „Eine große Idee“ unterstützen? Klickt mal vorbei!

Weitere Weblinks und auch Literatur zum Thema findet ihr z.B. im Wikipedia-Artikel „Zivilcourage“.

Eine Antwort to “Türchen 22: Über Zivilcourage”

  1. Kirsten Says:

    Wir haben das Thema Zivilcourage wieder neu aufgegriffen: https://wawwd.wordpress.com/2013/02/20/zivilcourage/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: