Archive for April 2010

Meet for Haiti – Stars lassen sich für einen guten Zweck gewinnen und ersteigern

April 25, 2010

Noch bis zum 30. April läuft die Aktion „Meet for Haiti“ – Du kannst hierbei ein Treffen mit einem Star gewinnen bzw. ersteigern. Die Erlöse kommen der Haiti-Kinderhilfe e.V. und damit den Menschen in Haiti zu Gute.

Ins Leben gerufen hat diese Aktion das 0711 Büro, hier kannst Du den Videoaufruf zu „Meet for Haiti“ anschauen.

So funktioniert „Meet for Haiti“:

– Du kannst ein Treffen mit Deinem Lieblingsstar entweder “gewinnen” oder “ersteigern”.

– Welcher Star ersteigert oder gewonnen werden kann, erfährst Du auf der Seite www.meetforhaiti.de/stars. Hier stellen sich alle Teilnehmer in einem kurzen Video vor, und unter dem jeweiligen Video findest Du entweder einen “GEWINNEN” oder einen “ERSTEIGERN” Button.

– Um über Ebay Euren Star zu ersteigern, musst Du das höchste Gebot abgeben.

– Um über die Plattform Amiando einen Star zu gewinnen, kaufst Du ein Los: „1 Los kostet 5,-Euro, die von Amiando direkt an die Haiti-Kinderhilfe e.V. gehen. Jeder kann so viele Lose kaufen, wie er möchte. Nun will sich als Beispiel “Hans Wurst” ein Los kaufen. Je mehr Lose er kauft, umso höher ist natürlich seine Chance, dass er am Schluss gewinnt. … Sowohl Einzelpersonen als auch Firmen können spenden und Lose dafür erhalten. Ab 100,-Euro erhält jeder eine Spendenquittung vom Verein.“ (alle Infos im Blog auf www.meetforhaiti.de)

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß & viel Glück!

– Die Initiatoren informieren außerdem über die Möglichkeit, die Haiti Kinderhilfe e.V. unabhängig von der Aktion „Meet for Haiti“ durch eine Spende zu unterstützen.

Advertisements

Links zum Earth Day 2010

April 22, 2010

Heute erreichte mich diese Email, über die ich mich sehr gefreut habe:

„Heute ist Earth Day 😉
Dazu möchte ich Dir schicken:

Energiesparmeister 2010 – das beste Schulprojekt
http://www.energiesparmeister.de/preistraeger2010/abstimmen/index.html

Und der tolle Bastelwettbewerb von Alnatura:
http://www.alnatura.de/de/alnatura-verwandlungs-kuenstler

Es ist der kreativste Bastler gesucht, der was cooles aus alten Verpackungen von Alnatura-Produkten macht  🙂
Unter anderem das renommierte Frankfurter Städel-Museum ist daran beteiligt.“

Einsendeschluss des Alnatura-Wettbewerbs ist der 06. Juni.  Da such ich doch gleich mal nach Ideen und nach meiner Bastelschere – viel Spaß!

Stromwechselwoche

April 14, 2010

Diese Woche ist Stromwechselwoche – deutschlandweit finden in dieser Woche Aktionen für den Atomausstieg und die Energiewende in unserem Land statt: Auf der Internetseite www.atomausstieg-selber-machen.de informiert ein Bündnis von Umweltverbänden, Verbraucherschutz-Organisationen und Anti-Atom-Initiativen zur Aktionswoche und rund um das Thema Stromwechsel – und der ist ganz einfach: So einfach geht der Stromwechsel

Vorstellen möchten wir euch ausserdem folgende interessante Anti-Atom-Aktion von Frauen für Frauen: www.frauengegenatom.de

Wachstum einmal anders

April 4, 2010

Spiegel Online berichtet heute im Artikel „Neue Firmenphilosophie: Wohlstand ohne Wachstum“ über ein IT-Unternehmen, das andere Wege geht:

„… Der Bremer Unternehmer setzt nicht auf das Mantra: schneller, größer, mehr. Er will nicht wachsen. … „Wir haben eine optimale Größe“, sagt der 47-Jährige. Nicht mehr und nicht weiter, lautet daher seine ungewöhnliche Firmenphilosophie. Das gelte für die Zahl der Kunden, das gelte für die Zahl der Mitarbeiter.

… Sein Auftragsbuch sei voll, der Umsatz seit Jahren konstant. Gleichzeitig verbuche sein Betrieb jedes Jahr einen höheren Gewinn. „Ist ganz einfach“, sagt Rossol. „Wir drehen hier permanent an der Kostenschraube.“ … Statt immer mehr zu produzieren, will Rossol immer energiesparender produzieren. …“ (zum vollständigen Artikel auf http://www.spiegel.de)

Dem Unternehmer gelang dies laut Spiegel-Bericht damit, dass er den Betrieb der Computerserver seines Rechenzentrums neu konzipierte. Er konnte so auf eine Klimaanlage verzichten, womit er 60% am Stromverbrauch einspart, zugleich dient die Abwärme der Geräte als Heizung für das Großraumbüro: „… „Es ist nicht nur betriebswirtschaftlich ein Gewinn“, sagt Rossol über seinen ungewöhnlichen Umgang mit den Rechenservern. „Es ist auch ein Gewinn für die Umwelt.“ …“

Wir finden: Eine tolle Idee! Unser Vorschlag: Schick diesen Artikel deinem Chef. Auf das dieses Beispiel viele Nachahmer finden wird 🙂