>>> AUSGESTRAHLT <<<

by

.ausgestrahlt
Ausgestrahlt.de ist eine der führenden deutschen Internetplattformen für Anti-Atom-Aktionen und Informationen rund ums Thema Atomausstieg. Anlässlich der immer stärker aufkommenden Diskussionen bzgl. Aufhebung des Atomausstiegs, beginnt ausgestrahlt.de ein regelrechtes Feuerwerk an Aktionen und Ideen runter zu brennen, was „wir“ machen können, wenn wir für den Atomausstieg sind:

1.) ganz wichtig und groß: Ende August 2010 wird es von ausgestrahlt.de eine deutschlandweite Anti-Atom-Plakataktion geben, jeder kann hier ein Großplakat an einem Standort seiner Wahl spendieren. Und das tolle daran, die Kosten sind sogar steuerlich abzugsfähig und es wird eine Spendenquittung ausgestellt.
Näheres dazu hier: http://www.ausgestrahlt.de/mitmachen/schwarz-gelb/plakate.html

2.) wenn ihr kein so großes Budget habt, dann holt euch doch eine der tollen Anti-Atom-Fahnen die es jetzt im Shop gibt:  http://www.ausgestrahlt.de/shop.html

3.) immer noch zu teuer? aber ihr habt eine Webseite? dann ist auf jedenfall einer der tollen ausgestrahlt.de-Banner ein schönes Mittel eure Ansichten, euren Webseiten-Besuchern kundzutun. Eignet sich auch schön um es auf Facebook zu posten. Die Banner findet ihr hier: http://www.ausgestrahlt.de/mitmachen/ausgestrahlt-webbanner.html

4.) du hast auch keine Webseite? dann gibts auf ausgestrahlt.de auch noch einen großen Stapel an Ideen und Anregungen was du mit deinen Freunden zusammen tun kannst, um einen Atomausstieg zu fordern, schau doch mal rein. Die Aktionsvorschläge nehmen schon fast WAWWD-Außmaße an, das müssen wir respektvoll anerkennen: http://www.ausgestrahlt.de/mitmachen/aktionsideen.html

5.) natürlich nimmt ausgestrahlt.de auch Geldspenden in jedweder Höhe an😉

Last but not least: sofern Du noch keinen Ökostrom hast ist der Ökostromwechsel, die beste Art und Weise den Atomausstieg zu unterstützen😉

=> Werdet alle aktiv, damit die Verantwortlichen die Botschaft verstehen: „Ausgestrahlt!“

5 Antworten to “>>> AUSGESTRAHLT <<<”

  1. nominee Says:

    Als Krönung vom BUND dazu noch eine Telefonaktion am Montag den 12.7.:
    http://www.bund.net/bundnet/themen_und_projekte/atomkraft/aktiv_werden/bei_anruf_atomaustieg/

  2. nominee Says:

    Und es gibt noch eine Unterschriftenaktion für eine Atomhaftpflichversicherung: http://www.atomhaftpflicht.de/

  3. nominee Says:

    Und noch mehr:
    Anti-Atom-Dauermahnwache: 18. – 23. Juli in Stuttgart
    „Arnulf-Klett-Platz 3. Direkt gegenüber dem Hauptbahnhof.“
    als Auftakt zur Anti-Atom-Demo am 24. Juli
    Siehe: http://www.endlich-abschalten.de

  4. Kirsten Says:

    Gestern fand in Berlin unter dem Motto „Atomkraft: Schluss jetzt“ (http://www.anti-atom-demo.de/) eine große Demonstration statt.

    Ich war nicht dabei, habe aber gerade die Berichte auf sueddeutsche.de (http://www.sueddeutsche.de/politik/anti-kernkraft-demo-im-regierungsviertel-von-atomgegnern-umzingelt-1.1002006) und spiegel.de (http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,718259,00.html) gelesen und möchte die Links hier teilen.

  5. Kirsten Says:

    „In Wahrheit ist alles gelogen“: Das Umweltinstitut München e.V. weisst auf die Lügen der Atomindustrie hin: http://umweltinstitut.org/atom-luegen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: