The glass half full! – Hilfe für das ländliche Indien

by

Heute wollen wir dir das Projekt „The glass half full“ vorstellen:

Dieses spannende Projekt, deren Köpfe eine Deutsche und ein Inder sind, hat als großes Ziel mittels einer ca. 12.000 km lange Rundreise durch Indien:

„Eine lebendige Forschungslandkarte, die weit über eine Statistik hinaus geht und die Geschichten der Dörfer Indiens und ihrer unsichtbaren Helden mit Leben füllt, lokale Champions identifiziert, zelebriert und ihnen Sichtbarkeit gibt. Eine Datenbank der Faktoren, die das Potential ländlicher Sozialunternehmer hemmen + fördern und der Ansätze die funktionieren, so dass wir die reichlich vorhandenen Ressourcen dorthin vernetzen, wo sie am meisten benötigt werden.“

Das i-Tüpfelchen daran ist, dass die Rundreise vorwiegend per Fahrrad erfolgen soll und dass du diese Rundreise unterstützen kannst in dem du einen Kilometer sponsorst:  http://de.betterplace.org/projects/4141-the-glass-half-full-it-matters-what-we-measure

Viele 100 km sind schon gesponsort, aber es fehlen noch viel mehr, also fass dir doch ein Herz und spende über die Betterplace-Seite noch ein paar Kilometer dazu! Und es lohnt sich doppelt für dich, denn unter allen Spendern die bis 31. Januar etwas gespendet haben werden super Fahradtaschen von Ortlieb verlost🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: