Türchen 21: Mitmach-Gesellschaft

by

Gestern abend überraschte mich der Paketbote und brachte mir ein Paket. Absender: Die Global Marshall Plan Initiative. Inhalt: Neuer Lesestoff im Rahmen meines „Buch-Abos“ (s. Türchen 7)🙂

Ich habe sogleich durch die verschiedenen Bücher geblättert und bin auf das Kapitel „Faire Arbeits- und neue Mitmach-Gesellschaft“* gestoßen – daraus möchte ich die folgenden Zeilen mit Dir teilen:

„… So geht es um die (Wieder)entdeckung der Kraft des Wünschens und eigenen Wollens. Und um die Kraft des Sich-Zusammen-Tuns, um das Ins-Gespräch-Kommen, um das Wiederfinden von Versammlungskulturen, etwa in „Zukunftswerkstätten“ an vielen Orten.
In der Stadt wie am Land gilt es, neue Quellen des Engagements jenseits des Freizeitkonsums zu erschließen. Wenn die Erwerbsarbeit zukünftig tendenziell weiter abnehmen wird, bleibt wieder mehr Zeit auch für soziales und kulturelles Engagement. …
Eine neue Mitmach-Gesellschaft erfordert und fördert nicht zuletzt ein gemeinschaftliches Handeln: Es geht um Neuansätze im Bereich des Wirtschaftens, Wohnens oder sozialen Austauschs, die „Lust auf Zukunft“ machen.“

*aus dem Buch: „Neuer Wohlstand – Leben und Wirtschaften auf einem begrenzten Planeten“ von Hans Holzinger (JBZ-Verlag, 2012)

Die Mitmach-Gesellschaft – hast Du Lust, sie mitzugestalten?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: