Türchen 1: Zukunft denken und gestalten

by

Letzten Sonntag war der Autor Jostein Gaarder zu Gast beim Literaturfest in München und hat sein neues Buch vorgestellt: In „2084 – Noras Welt“ erzählt er die Geschichte der 16jährigen Nora, die sich –  im Jahr 2012 lebend – Gedanken darüber macht, „wie die Welt im Jahr 2084 aussehen wird, wenn wir so weitermachen wie bisher“: mit Umweltverschmutzung und -zerstörung, mit Ausstoß von CO2 und anderen Klimagasen in die Atmosphäre… Welche Gefahren und Bedrohungen gehen für uns und unseren Planeten aus von Klimawandel und globaler Erwärmung?

Nora „stellt sich vor, was sie von ihrer Urenkelin Nova dereinst gefragt wird, was sie gegen die Zerstörung des Planeten Erde unternommen hat. Nora  ist tatkräftig: Mit ihrem Freund Jonas gründet sie eine Initiative zur Bewahrung der Natur.“

Buch 2084-Noras Welt

Jostein Gaarder erläuterte dem Publikum, dass es 20 Jahre nach dem Erscheinen von „Sofies Welt“ sein Wunsch war, die Themen „Umwelt“ und „Klima“ in Form einer Geschiche zu erzählen, um wichtige Einsichten unserer Zeit zu vermitteln. Er möchte erinnern: Die Zukunft, die er schildert, ist noch nicht passiert! Wir können etwas ändern und unsere Zukunft gestalten!

Eine Frage, die ihm aus dem Publikum gestellt wurde: „Did you change your habits yourself? – Haben Sie selbst Ihre Gewohnheiten geändert?“ Seine Antwort: „Yes! But we need not only change what we eat… We need to force politicans to change politics … We need to change society. – Ja! Aber es reicht nicht aus, nur unsere Essgewohnheiten zu ändern. … Wir müssen unsere Politiker zwingen, Politik zu ändern. … Wir müssen unsere Gesellschaft verändern.“

Lesung_JosteinGaarderJostein Gaarder (in der Mitte) bei seiner Lesung am 24.11.2013 in München

Auf dem Bucheinband wird Felix Finkbeiner von der Schülerinitiative Plant-for-the-Planet zitiert: „Wer heute jung ist, wird 2084 erleben. Es liegt an uns , in welchem Klima.“

Lasst uns gemeinsam unsere Zukunft denken und gestalten!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: