Türchen 4: Reparieren statt Wegwerfen

by

Eine Freundin schreibt über das Repair Café, das Ende November in Düsseldorf stattfand:

„Gestern beim Repair Café mein Fahrrad optimiert bekommen. Staunte, was zeitgleich dort so alles repariert wurde: Toaster, Kaffeemaschinen, Kinder(Fahrräder), Computer, Wasserkocher und vieles mehr. Stimmung: lustig und definitiv besser als auf jedem Weihnachtsmarkt!“

Das machte mich neugierig: Was ist ein Repair Café? Auf repaircafe.org wird die Idee & das Konzept vorstellt:

„Repair Cafés sind ehrenamtliche Treffen, bei denen die Teilnehmer alleine oder gemeinsam mit anderen ihre kaputten Dinge reparieren. An den Orten, an denen das Repair Café stattfindet, ist Werkzeug und Material für alle möglichen Reparaturen vorhanden. Zum Beispiel für Kleidung, Möbel, elektrische Geräte, Fahrräder, Spielzeug und vieles mehr. Vor Ort sind auch Reparaturexperten zugegen: Elektriker, Schneiderinnen, Tischler und Fahrradmechanikerinnen. Besucher nehmen defekte Gegenstände von zu Hause mit. Im Repair Café machen sie sich gemeinsam mit einem Fachmann oder einer Fachfrau an die Arbeit. Man kann dort immer eine Menge lernen. Wer nichts zu reparieren hat, nimmt sich eine Tasse Kaffee oder Tee. Oder hilft jemand anderem bei der Reparatur.“

Eine Übersicht über alle Städte, in denen regelmäßig Repair Cafés veranstaltet werden, findest Du hier: repaircafe.org/de/geschehen/ „Wegwerfen? Denkste!“

Für eine „Kultur der Reparatur“  plädiert auch Wolfgang M. Heckl in seinem aktuellen Buch:

DieKulturderReparatur

Aus dem Klappentext: „… Doch wir können der Wegwerfgesellschaft entkommen. Indem wir wieder reparieren lernen. Das schont nicht nur die Ressourcen des Planeten, es macht auch Spaß!“

Ich blättere gerade im Inhaltsverzeichnis und freue mich schon auf die Lektüre: Der Autor schreibt über „Die Anatomie der Wegwerfgesellschaft“, fordert auf „Packen wir’s an!“, beschreibt den „Lohn der Reparatur“ und zeigt auf „Auswege aus der Wachstumsspirale“.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: