Türchen 8: Aktion „ARTgerecht“

by

ARTgerecht“ lautet das Motto des diesjährigen Tollwood Winterfestivals in München, das noch bis zum 31. Dezember stattfindet. In einer Gemeinschaftsaktion setzen sich das Tollwood und der Deutsche Tierschutzbund für ein Ende der industriellen Intensivtierhaltung und damit für die Änderung der Tierschutzgesetzgebung ein:

ARTgerecht Komplett

Aus der Pressemeldung zur Aktion: „Stephanie Weigel, Leiterin der Tollwood Umweltabteilung, zu der Aktion: „Viel zu wenige Menschen wissen, welch leidvolles und unwürdiges Leben Millionen von Tiere in der industriellen Massentierhaltung fristen. Das wollen wir mit der Aktion „Artgerecht“ ändern: Wir dürfen nicht länger wegsehen! Wenn viele mitmachen, können wir viel bewegen.“

Thomas Schröder, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes, ergänzt: „Wir alle können etwas verändern!“ und empfahl: „Mit Fleischverzicht oder Fleischreduktion oder dem Kauf von biozertifizierten oder Tierschutzlabel-Produkten kann man sich bewusst gegen die industrielle Intensivtierhaltung stellen.“

Denn in der industriellen Intensivtierhaltung werden die natürlichen Bedürfnisse der Tiere völlig missachtet: Sie werden auf engstem Raum gehalten, zur Vermeidung von Verletzungen und Kannibalismus werden ihnen Zähne abgeschliffen, Schnäbel gekürzt, Schwänze oder Hörner entfernt – ohne Betäubung und damit unter qualvollen Schmerzen. Die Tierhaltung wird rein wirtschaftlichen Interessen untergeordnet.

Tollwood und der Deutsche Tierschutzbund fordern: Schluss mit den grausamen Missständen, keine Verstümmelung von Tieren, um sie nicht tiergerechten Haltungssystemen anzupassen.“

Du kannst diese Aktion mit Deiner Stimme bzw. Unterschrift unterstützen – die Stimmabgabe ist auch online möglich, entweder über die Internetseite des Tollwood-Festivals oder über die Internetseite des Deutschen Tierschutzbundes.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: