Türchen 12: Auf den Spuren der Baumwolle

by

Gerlinde machte mich aufmerksam auf die WDR-Sendung „markt“, die am Montag ausgestrahlt wurde:

„Woher kommt eigentlich die Baumwolle aus unserer Kleidung? Wurde sie unter fairen Bedingungen produziert? Wie viel „Öko“ steckt wirklich drin? Und können wir uns dabei auf das Label verlassen?“

Hier kannst Du Dir die Ergebnisse der Spurensuche online ansehen und auch durchlesen:

http://www.wdr.de/tv/markt/sendungsbeitraege/2013/1209/scanner_baumwolle_herkunft.jsp

Die Sendung geht außerdem der Frage nach, unter welchen Bedingungen Baumwolle in Indien angebaut wird:

http://www.wdr.de/tv/markt/sendungsbeitraege/2013/1209/scanner_baumwolle_produktion.jsp

Die bittere Erkenntnis: Die Baumwollbauern sind das schwächste Glied in der Kette vom Baumwollanbau bis zum fertigen Kleidungsstück. Jedoch: „Ohne die Baumwollbauern gäbe es gar keine T-Shirts, nicht die Kleidung die wir kennen.“

Die Sendung „markt“ ist eingebettet in die Themenwoche „Gefährlicher Chick – Woher kommen unsere Kleider“ des WDR, die noch bis einschließlich 14.12. läuft. Auf der Internetseite wdr.de findest Du alle Informationen sowie eine Programmübersicht über alle Fernseh- und Rundfunksendungen.

Nutze die Gelegenheit & informiere Dich!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: