Türchen 15: Feiern ohne Verpackungsmüll

by

Die Stadt Wien lädt ein zum Feiern ohne Verpackungsmüll: Der Wiener Weihnachtssack bietet „eine umweltfreundliche Alternative zum Geschenkpapier“. Und: „Die Öko-Verpackung für Weihnachten hat einen dreifachen Nutzen: Neben der Abfallvermeidung kommt der Erlös dem Wiener Integrationshaus zu Gute. Darüber hinaus wurden die Säcke mit Unterstützung von Menschen mit Behinderungen genäht.“

Wie verpackst Du die Geschenke, die Du in diesem Jahr verschenkst? Wenn Du Lust hast, erzähl‘ uns davon!

Oder suchst Du noch Verpackungs-Ideen?

Eine Anleitung, wie Du aus alten Kalenderblättern eine Geschenktüte basteln kannst, findest Du z.B. hier unter „Weihnachtsbasteln“ auf der Internetseite des Abfallwirtschaftsbetriebs München.

Im November war „Europäische Woche zur Abfallvermeidung„, in Deutschland hatte u.a. der NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V. dazu mit den Worten eingeladen: „… der beste Abfall bleibt der, der gar nicht erst entsteht.

Das ARD-Mittagsmagazin stellte fest: „Ist die Ware online bestellt, kommt der Postbote meist mit riesengroßen Überraschungs-Paketen an die Tür, auch wenn wir nur ein dünnes T-Shirt geordert haben. Der Rest ist .. „Müll“ der sich zu Unrat-Bergen stapelt, die uns nicht nur in dieser europaweiten Aktionswoche zur Abfall-Vermeidung ärgern sollten. Mit kleineren und besseren Verpackungen müsste jeder fünfte Lkw in Deutschland erst gar nicht auf die Straßen. Wir lassen mal die Luft ab im Praxis-Test zum Paket-Irrsinn.“ Und zeigte dazu folgenden Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: