Türchen 21: Tipps für einen nachhaltigen Advent

by

Green City e.V. (nach eigenen Angaben Münchens größte Umweltschutzorganisation) lädt dazu ein, die Adventszeit zu nutzen und:

„in einer ruhigen Minute alte Gewohnheiten zu überdenken und mit kleinen Schritten nachhaltiger zu handeln. Wir haben acht Tipps für Euch zusammengestellt, mit denen Ihr die Adventszeit einfach und ohne großen Aufwand ein wenig grüner macht“.

Diese Tipps möchte ich euch heute vorstellen – eine ausführliche Beschreibung erhaltet ihr auf www.greencity.de/acht-tipps-fuer-eine-nachhaltige-adventszeit

Tipp 1: Saisonal ernähren: Bratäpfel

Tipp 2: Weihnachtspause für den Herd: Backen ohne Energie

Tipp 3: Eisfrei in den Winter: Gefrierfach abtauen und Energie sparen

Tipp 4: Sich freuen wie ein Schneekönig: Vogelfutterstelle mit Kindern bauen

Tipp 5: Anderen eine Freude machen: Adventskalender selbst basteln

Tipp 6: Weihnachtsmarkt im Wohnzimmer: Weihnachtstauschparty

Tipp 7: Von der Schiene auf die Kufen: Mit Bus & Bahn zum Rodeln

Tipp 8: Erleuchtung an Silvester: Schneelaterne bauen

Adventslichter

Wie gestaltest Du Deine Adventszeit und die Zeit danach? Erzähl uns davon!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: