Türchen 1: Adventsmomente genießen

by

Zutaten für diesen Advent: ein leeres Glas, Zettel, Stifte.

Schreib‘ vom 1. bis 24.12. jeden Tag auf einen Zettel auf, was Dir Schönes, Lustiges, Bemerkenswertes passiert oder begegnet ist. Fülle Deine Notizen in ein leeres (z.B. Marmeladen-)Glas.

Überrasche Dich am 25.12. selber: leere das Glas und lasse anhand Deiner Notizzettel Revue passieren, was für schöne Momente die Adventszeit für Dich bereitgehalten hat.

@Chris: vielen Dank für die Inspiration!

Adventsmomente

Variante: Zusätzlich zu Deinen Notizen kannst Du noch den Gegenwert jeder bewusst nicht gekauften Süssigkeit/Kekspackung/Lebkuchen- oder Marzipan-Verlockung/…  in Münzgeld in das Glas füllen. Wahrscheinlich wirst Du staunen, wieviel „gespartes“ Geld da zusammengekommen ist.

Eine Antwort to “Türchen 1: Adventsmomente genießen”

  1. Kirsten Says:

    Ergänzung zur Variante: auch den Kaufpreis jeder gekauften Süssigkeit/Kekspackung/Lebkuchen- oder Marzipan-Verlockung/… in Münzgeld in das Glas füllen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: