Archive for Oktober 2015

Briefkästen und Gesichter zum Strahlen bringen

Oktober 23, 2015

Moni lädt wieder dazu ein, Wertschätzungskarten zu versenden:

Du bist aufgerufen und eingeladen, ganz viele Briefkästen und Gesichter zum Strahlen zu bringen.

An einem Tag sollen GANZ VIELE Postkarten verschickt werden! Einfach weil es so ein wunderbares Gefühl ist, zu erleben, dass sich ganz viele Menschen auf einmal über eine außergewöhnliche Post im Briefkasten freuen und weil du dich selbst mit Freude und Wertschätzung füllst, indem du anderen deine Wertschätzung mitteilst.“

Mitmachen kann jeder von jedem Ort der Welt aus, der eine oder mehrere Postkarten (nach oben offen) an diesem Tag verschicken will – an Familie, Freunde, Bekannte, Kollegen, Nachbarn… um ihnen mal wirklich mitzuteilen, wie wichtig sie sind, was sie an ihnen wertschätzen, wofür sie dankbar sind, was sie von ihnen gelernt haben usw.“

Wertschätzungausdrücken

Ich habe mir schon ein paar Postkarten bereitgelegt. Und ich freue mich, wenn Du auch mitmachst!

„Politik. Macht. Klima. – und wir?“

Oktober 22, 2015

„Politik. Macht. Klima. – und wir?“ So lautet das Motto des 9. Klimaherbstes – eine Veranstaltungsreihe, die noch bis zum 29.Oktober in München stattfindet: www.klimaherbst.de

Im diesjährigen Konzept werden die 2 Thesen aufgestellt:

These 1:
Angesichts des dramatischen Tempos der klimatischen Veränderungen vollziehen sich die politischen Anpassungsprozesse in aufreizender Langsamkeit.
These 2:
In der Klimapolitik fehlen offensichtlich der Wille oder die Fähigkeit, die gemeinsame globale Herausforderung wahrzunehmen. …“

Und viele Fragen gestellt, darunter:

  • „Wie sieht die derzeitige Realität des Klimawandels aus: Bilanz ihrer Auswirkungen auf die Lebensbedingungen von Menschen (aktuell: Zerstörung der Lebensgrundlage durch Unwetter, Fluchtbewegungen, lokale und regionale Konflikte), Zusammenhang zwischen Klimawandel und globaler Gerechtigkeit“
  • „Wie funktionieren Klimapolitik und -diplomatie auf unterschiedlichen Ebenen, funktionieren sie überhaupt?“
  • „Was können Städte und BürgerInnen zur Bewältigung des Klimawandels beitragen? … Wie könnte in einer Stadt wie München die „Alltagskultur der Nachhaltigkeit“ aussehen? Wie können wir Verantwortungsbewusstsein und Änderungswillen wecken?“
  • „Wie kann die nächste Generation in ein nachhaltiges Bewusstsein über Klimaschutz hineinwachsen? Welche kreativen Formen der Vermittlung gäbe es, die z.B. Freude an neuen Lebensstilen schafft?“

Umfangreiche Informationen über den Klimawandel stellt die Bundeszentrale für politische Bildung bereit: www.bpb.de

Dort kannst Du Dich u.a. über das Klimasystem, Ursachen und Folgen des Klimawandels und Klimapolitik informieren und Dich durch die Zeitleiste der internationalen Klimaverhandlungen klicken. Und Fragen beantworten beim Klimawandel-Quiz.