Archive for März 2016

Weltretten – nicht nur – zu Ostern

März 27, 2016

„Weltretten zu Ostern“ – mit diesem Betreff haben Ilona und Marek von Für eine bessere Welt ihren Newsletter verschickt inklusive Einladung zu ihrer neuen Initiative „Jetzt retten wir die Welt!„:

Wie hier im wearewhatwedo-Blog geht es um Aktionen, mit denen Du in Deinem Alltag etwas bewirken kannst – nur interaktiver:

„Verändere Dein Leben jeden Tag ein kleines Stück – bis wir gemeinsam die ganze Welt gerettet haben. Auf dieser Seite zeigen Dir viele andere Weltretter, was Du in Deinem Alltag ganz konkret und sofort tun kannst.“

Schau Dich doch einach mal um auf jetztrettenwirdiewelt.de .

Aktionstage Nachhaltigkeit

März 10, 2016

Vormerken und mitmachen: Vom 30.Mai bis zum 5.Juni finden die „Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit“ statt:

An diesen Aktionstagen „soll das vielfältige Engagement öffentlich sichtbar gemacht werden und zum Mitmachen und Nachahmen anregen. Jeder kann sich beteiligen und im eigenen Umfeld etwas bewegen: Sowohl Privatpersonen, Vereine, Initiativen, Stiftungen, Schulen, Kindergärten, Universitäten, Kirchen, Unternehmen, soziale Einrichtungen, Umwelt- und Entwicklungsverbände als auch Kommunen, Stadtwerke, Behörden, Ämter und Ministerien.“

Ab sofort kannst Du unter
www.aktionstage-nachhaltigkeit.de/mitmachen eigene Aktionen eintragen:

„Ob ein vegetarischer Tag in der Schulkantine, eine „Sustainability Action Week“ im Unternehmen, eine Gartenveranstaltung zum Thema Bodenschutz, ein Filmabend oder eine nachhaltige Stadtführung – alle Aktionen mit einem nachvollziehbaren Nachhaltigkeitsbezug sind als Beitrag möglich.“

Ideen für weitere nachhaltige Aktionen findest du hier: www.aktionstage-nachhaltigkeit.de/einfach-mitgemacht

Klimakiller Flugreisen

März 7, 2016

Klimakiller Flugzeug“ – unter dieser Überschrift berichtet das fairkehr-Magazin über die Auswirkungen des weltweiten Flugverkehrs auf das Klima:

„Fliegen schadet dem Klima mehr als jede andere Art zu reisen. Laut Dr. Hans-Jochen Luhmann, Senior Expert am Wuppertal Institut, setzt der weltweite Luftverkehr momentan in etwa so viele Treibhausgase frei wie ganz Deutschland. Neben CO2 stoßen Flugzeuge Stickoxide, Wasserdampf, Schwefeloxide und Ruß aus. In 10000 Metern Flughöhe bilden die Abgase Kondensstreifen und Zirren. Diese Wolken reflektieren die von der Erde abgestrahlte Wärme zurück auf den Planeten. Das heizt das Klima zusätzlich auf. Allein durch technischen Fortschritt wird sich der Einfluss des Luftverkehrs auf das Klima nicht verringern lassen. Die Branche wächst deutlich schneller, als Ingenieurinnen und Ingenieure die Effizienz der Flugzeuge steigern können. Zur Zeit steigt der CO2-Ausstoß der Luftfahrt um 3,6 Prozent pro Jahr.“

fairkehr-Infografik-Ueber den Wolken(Infografik Luftverkehr – Quelle: www.fairkehr-magazin.de)

 

Ich reise heute von München nach Düsseldorf – wie immer mit der Bahn. Ich werde oft gefragt: Warum fliegst Du denn diese Strecke nicht? Darum: Ein Flug auf dieser Strecke würde kaum Zeitersparnis für mich bedeuten, und auch nicht weniger kosten als die Bahnfahrt. Im Zug fühle ich mich wohler und sitze bequemer. Außerdem überzeugen mich die Zahlen & Fakten zu den Auswirkungen, die das Fliegen auf unsere Umwelt und damit auf uns selber hat.

Nicht alle Flugreisen lassen sich vermeiden. Auch in bin schon mal geflogen 😉 Im Artikel „Urlaubszeit – Flugreisezeit“ hier im wearewhatwedo-Blog habe ich www.atmosfair.de vorgestellt – über diese Seite kannst du u.a. deine Flugemissionen berechnen und deine Flugreise kompensieren.

 

(Un-)Zufriedenheit > Dankbarkeit

März 6, 2016

„Sei dankbar für das, was du hast“