Archive for the ‘Blog Action Day’ Category

Menschenrechte

Oktober 16, 2013

Heute ist der Blog Action Day 2013. Blogger rund um die Welt schreiben heute zum Thema Menschenrechte.

Menschenrechte? Menschenrechte!

„Auf der Flucht vor Zwangsheirat, hinter Gittern wegen der „falschen“ Meinung, in der Textilfabrik von Kindesbeinen an: Menschenrechte sind auch im 21. Jahrhundert kein selbstverständliches Gut. Sie sind in vielen Ländern zwar Teil der politischen Kultur und moralisches Postulat. Sie werden aber weiterhin auch missachtet – von einzelnen, von Gruppen und Staaten. Mehr als 60 Jahre nach der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte sind sie weit davon entfernt, weltweite Akzeptanz zu besitzen. Dabei stehen sie in gleicher Weise allen Menschen zu – unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Religion oder Alter.“ (aus dem Dossier „Menschenrechte“ der Bundeszentrale für politische Bildung)

Was können wir tun? Erst einmal verstehen, was die Menschenrechte eigentlich sind:

Und jetzt: Weiterlesen (z.B. auf Wikipedia in der Kategorie „Menschenrechte“), weitersagen und uns für die Akzeptanz & Einhaltung der Menschenrechte einsetzen – jede und jeder von uns im Rahmen ihrer und seiner Möglichkeiten! Machst Du mit?

Advertisements

Let’s talk about food

Oktober 16, 2011

Heute ist der Blog Action Day 2011. Blogger rund um die Welt schreiben heute, am Welternährungstag, zum Thema Nahrung & Ernährung. Und der We are what we do-Blog bloggt mit 🙂

Ich komme gerade zurück vom Aktionstag des Ökologischen Bildungszentrums (ÖBZ) in München und möchte euch davon berichten:

Unter dem Motto „Aus dem Garten und der Region – frisch auf den Tisch“ zeigten heute Gärtner des ÖBZ, das regionale Netzwerk „Unser Land“ und die Wirtschaftsgemeinschaft des Münchner Waldgärtners Siggi Fuchs Möglichkeiten auf, in der Stadt regionale Lebensmittel und frisches Obst und Gemüse zu genießen – von der Selbstversorgung über Wirtschaftsgemeinschaften bis zur regionalen Vermarktung.

Ich kenne „Unser Land„-Lebensmittel aus dem Supermarkt: Diese Lebensmittel sind regional erzeugt in den beteiligten Landkreisen des Netzwerkes (in Oberbayern und Schwaben), z.T. auch in Bio-Qualität und werden regional angeboten. Dabei ist der Weg vom Erzeuger über den Verarbeiter bis hin zum Verbraucher nachvollziehbar, die Erzeuger erhalten einen fairen Preis. Heute habe ich viel erfahren & „Unser Land“ noch besser kennengelernt – in einem Vortrag wurden die Ideen und Ziele, die Arbeitsweise und auch die Projekte des Netzwerkes vorgestellt. Alle Informationen findet ihr auf www.unserland.info .

Einen sehr interessanten Film hat heute das Umweltnetz München Ost gezeigt: „Zukunft säen – Vielfalt ernten, Saatgut bleibt Gemeingut“ ist ein Kurzfilm für die Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt und für Ernährungssouveränität. Der Film steht auf youtube zur Verfügung, in 3 Teilen, ich verlinke sie im Folgenden:

Klimawandel

Oktober 15, 2009

Über 9000 Blogs in 150 Ländern auf der Welt beteiligen sich am heutigen „Blog Action Day“ zum Thema Klimawandel!

Laut Wikipedia steht der Begriff Klimawandel zum einen für Klimaveränderung, d.h. für die Veränderung des Klimas allgemein und zum anderen für die globale Erwärmung, d.h. für die durch den Menschen verursachte Veränderung des Klimas.

Was können wir tun, um die Veränderung des Klimas nicht noch weiter negativ zu beeinflussen?

Vorschläge & Anregungen gibt es bereits: z.B. unter den We Are What We Do-Aktionsvorschlägen, oder unter „Klimatipps“ auf der Seite des Bündnisses „München für Klimaschutz“.

We are what we do – wir sind was wir tun – daher möchten wir gerne von euch wissen: Was bewegt euch zum Thema Klimawandel? Was tut ihr? Was haltet ihr von den o.g. Tipps und Vorschlägen? Und vor allem: Habt ihr weitere/andere Ideen?

Blog Action Day 2009

Blog Action Day 2009

Blog Action Day 2009

Oktober 1, 2009

Ein Tag. Ein Thema. Tausende Stimmen. Das ist der „Blog Action Day“. Und wir werden uns beteiligen. Merkt euch den 15. Oktober vor, seid dabei und diskutiert mit! Das diesjährige Thema ist „Klimawandel“.

Die Webseite zum Blog Action Day: www.blogactionday.org (derzeit nur in Englisch und Spanisch verfügbar, wer Interesse und Zeit hat, bei der Übersetzung ins Deutsche zu helfen, findet hier alle Informationen dazu)

Armut in Deutschland

Oktober 15, 2008

Heute ist der Blog Action Day 2008 zum Thema Armut. Gerade habe ich im Lieblingsplatz-Blog ein paar Gedanken und Beobachtungen zu Armut in München notiert. Das hat mich auf die Idee gebracht, hier das Thema Armut in Deutschland anzusprechen und was dagegen getan werden könnte und getan wird.

  • In einem Artikel der Deutschen Welle zum im Mai vorgestellten Armutsbericht der Bundesregierung heißt es: „Jeder achte Bürger in Deutschland gilt nach einem Bericht der Bundesregierung als arm. Parteien streiten um die richtigen Gegenmaßnahmen.“ Weiß jemand, wie der Streit ausgegangen ist und welche Maßnahmen von der Regierung ergriffen wurden?
  • Im Portal Helpedia sind z.Zt. 396 Organisationen, Stiftungen und Vereine eingetragen, die im Bereich „Armut in Deutschland“ tätig sind.
  • „Deine Stimme gegen Armut“ ruft zu den „Stand up“-Aktionstagen vom 17.-19-Oktober auf. Letztes Jahr hatten daran weltweit 43 Millionen Menschen teilgenommen. Alle Informationen gibt es hier sowie auf der Aktionsseite www.stelldichgegenarmut.de.
  • Diese We Are What We Do-Aktionsvorschläge wurden auch bereits viele Male in die Tat umgesetzt:
    – Was geben und nichts dafür nehmen
    – Tauscht, was ihr gut könnt
    – Gib Dein Kleingeld für einen guten Zweck

Aber reicht das? Ist ein Deutschland, ist eine Welt ohne Armut möglich? Was meint ihr?

Blog Action Day 2008

Oktober 10, 2008

Am 15. Oktober findet der Blog Action Day 2008 statt: „Ein Thema, tausende Stimmen“ – das diesjährige Thema des Aktionstages ist „Armut“, ein komplexes Thema, ein weltweites Thema. Wie im letzten Jahr zum Thema Umwelt werden wir uns auch dieses Mal an der Diskussion beteiligen & freuen uns auf eure Meinungen, Sichtweisen, Erfahrungen!

Was wäre, wenn…?

Oktober 15, 2007

…Blogger auf der ganzen Welt an einem Tag über die Umwelt schreiben?

action_234x60.jpg

Genau das passiert heute: heute ist nämlich Blog Action Day und mehr als 14 000 Blogs beteiligen sich und schreiben über die Umwelt. Das sind schon mehr als 12 Millionen Menschen!!!

Und wir sind mit dem WAWWD 50/50 Projekt auch dabei. Thema heute bei unserem Telefontreffen ist sogar zufällig Aktion 10: „Dreh deine Heizung 1 Grad runter“.

Viele der We Are What We Do Aktionen haben mit der Umwelt zu tun und hier könnt ihr euch die Aktionen aussuchen, die ihr heute am Umwelt Blog Action Day machen könnt:

Aktion 01: Verzichte auf Plastiktüten, so oft es geht
Aktion 03: Dreh eine Energiesparlampe rein
Aktion 06: Fahr Bus und Bahn
Aktion 07: Pflanze einen Baum
Aktion 08: Bade mit jemanden, den du liebst
Aktion 10: Dreh deine Heizung 1 Grad runter
Aktion 12: Schalte Elektrogeräte ganz aus
Aktion 13: Recycle dein Mobiltelefon
Aktion 21: Mach das Licht aus, wenn du gehst
Aktion 24: Wirf dein Kaugummi in die Tonne
Aktion 25: Recycle deine Bücher
Aktion 29: Recycle deinen Computer
Aktion 31: Dreh den Wasserhahn zu beim Zähneputzen
Aktion 34: Nutze Papier beidseitig
Aktion 38: Füll deinen Wasserkocher nur sparsam
Aktion 39: Kauf da ein, wo du wohnst
Aktion 40: Hol Ökostrom ins Haus
Aktion 42: Recycle deine Brille
Aktion 43: Lass etwas wachsen
Aktion 44: Mach keinen Mist

Und, nicht vergessen, halte deine Aktionen in deinem persönlichen Aktionskonto fest!