Über diesen Blog

Dieser Blog entstand aus dem Projekt 50/50 – in 50 Wochen die 50 We Are What We Do-Aktionen ausprobieren und bei einem wöchentlichen Telefontreffen Ideen & Erfahrungen auszutauschen. Hier geht’s zum ersten Blog-Eintrag „Die Idee“.

Das Projekt ist beendet, aber wir führen den Blog weiter und füllen ihn mit Berichten über Menschen und ihre Projekte und Initiativen, die einfach die Welt verändern sowie mit Begegnungen und Beobachtungen aus unserem Alltag.

Wir freuen uns über eure Kommentare! Und über eure Geschichte(n): Womit veränderst du einfach die Welt? Was ist deine kleine Idee mit großer Wirkung? Wer oder was hat dich inspiriert? Mach‘ mit!

Unsere Überzeugung ist, dass jeder von uns durch kleine Veränderungen in unserer Einstellung und unserem täglichen Leben etwas bewirken kann, und wir so, gemeinsam, die Welt verändern können.

We Are What We Do

Kleine Aktionen x viele Menschen = große Veränderung

Das We Are What We Do-Buch „Einfach die Welt verändern – 50 kleine Ideen mit großer Wirkung“ könnt ihr über den Buchhandel beziehen.

Das zweite We Are What We Do-Buch „Einfach die Welt verändern im Job – 50 kleine Ideen mit großer Wirkung“ ist beim Verlag leider vergriffen. Der Verlag kann noch nicht sagen, ob & wann es eine Neuauflage geben wird. Evtl. könnt ihr das Buch gebraucht erhalten.

Die Titel der englischsprachigen Ausgaben lauten „Change the World for a Fiver“ und „Change the World 9 to 5: 50 Ways to Change the World at Work“, die beiden Bücher sind noch lieferbar.

Shift – Veränderung

Aus der Organisation „We Are What We Do“ ist nun „Shift“ geworden:

„Over the last few years we have been refining the way we design for social change and have recently changed our name and rearticulated our approach.“ … „Shift is a not-for profit company that creates useful, desirable products and services with the potential to generate positive, sustained behaviour change and social impact.“

www.shiftdesign.org.uk

2 Antworten to “Über diesen Blog”

  1. Jens Hilgenberg Says:

    Hallo Autoren von ’we are what we do’,

    ich bin vom BUND und arbeite seit 2 Jahren zum Thema ’effiziente PKW’. Mit meinen internationalen Kollegen aus Spanien, Belgien, Italien, Frankreich und Groß Britanien beschäftige ich mich zurzeit mit dem Thema ’Autowerbung’. Wir möchten erreichen, dass die bereits bestehenden EU-Vorgaben zur Verbrauchskennzeichnung bei PKW besser umgesetz werden und mittelfristig ein Label ähnlich dem Effizienzlabel beim Kühlschrank auf Fahrzeugen im Showroom und Autowerbungen zum Einsatz kommt. Dazu haben wir einen kleine Film in Auftrag gegeben, der diese Thematik humorvoll aufgreift. Besteht von eurer Seite Interesse an solchen Filmen? Natürlich kann ich auch Hintergrundinformationen liefern. Der Film soll übrigens im Laufe des Novembers fertiggestellt werden.

    Eine Straßenumfrage zum Thema haben wir bereits durchgeführt und auch die filmisch aufbereitet: http://www.bund.net/bundnet/themen_und_projekte/verkehr/autoverkehr/kohlendioxid_co2/video_autowerbung/

    Weitere Infos auch unter: http://www.drivingthechange.eu/

    Grüße, Jens Hilgenberg

  2. Yvonne Hollatz Says:

    Hallo liebe Mitstreiter,

    seit Freitag Morgen ist die Seite http://flopenhagen.org live geschaltet.
    Zum Hintergrund: Leider hat die COP15 in Kopenhagen nicht die Ergebnisse erzielt, die sich viele Menschen erhofft haben. Damit Kopenhagen aber nicht wirklich zu Flopenhagen wird, wollen wir einen kleinen Denkanstoß geben, dass jeder Einzelne seinen Beitrag zum Schutz der Umwelt leisten kann und soll. Und dies ohne erhobenen Zeigefinger und ohne den Regierungen allein die Verantwortung zuzuschieben.
    Wenn Sie also der Meinung sind, es sei eine gute Idee, die Leute noch einmal daran zu erinnern, dass wirklich jeder mindestens einen kleinen Beitrag leisten kann, bitte ich Sie, diese Mail an Ihre Freunde/Bekannte/Kollegen etc. weiterzuleiten und sich aktiv in Form von Posts auf der Webseite zu beteiligen.

    http://flopenhagen.org

    Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

    Yvonne Hollatz und Maximilian Rogg

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: